Immer am Wochenende nach Ostern..
  29.04.2019

findet in Masserberg das Seniorenwochenende statt.

Dies zum Anlass haben sich Claudia und Ralf genommen und die längere Anfahrt in Kauf genommen. Als Ortsunkundige waren sie überrascht, als sie nach einer kurvenreichen Fahrt oben auf dem Berg ankamen, es war kalt, nebelig, ein wenig ungemütlich. Hier weit Abseits soll ein Turnier stattfinden? Tatsächlich mitten im Ort steht die Rehaklinik Masserberg

An drei Tagen hintereinander wird hier im schönen und großen Saal der Klinik getanzt. Am Freitag- und Samstagabend sogar im Rahmen eines festlichen Balls.

Leider wurde das Wetter gegen Abend noch schlechter, pünktlich beim Aufbruch zum Turnier regnete es in Strömen. Das alles konnte der Stimmung keinen Abbruch tun, ein tolles Publikum sowie ein stimmungsvoll moderierender Turnierleiter sorgten für ein gelungenes Turnier.

Claudia und Ralf tanzten mit viel Spaß und Freude, der Lohn war an beiden Tagen ein zweiter Platz bei den Senioren 2.

Traditionell gibt es hier keine Pokale sondern Schieferplatten mit jährlich wechselnden handbemalten Motiven. In diesem Jahr kam der Schiefer nicht aus der Region, es handelte sich vielmehr um englischen Schiefer, welcher bis vor kurzem noch das Dach unseres Bundestrainers Horst Beer zierte.

erstellt von RL