Tanzsportwochenende
  18.03.2019

Vergangenes Wochenende wurde die TSA des TSV Schmiden gleich auf zwei Turnieren von zwei Paaren vertreten.

Los ging es mit Alexandra und Felix, die am Samstag am Mittelfränkischen Tanzsportwochenende in Fürth in den Turnieren der HGR D Latein und D Standard an den Start gingen. Trotz Nervosität, was sich insbesondere in den Standardtänzen, die sie das erste Mal auf einem Turnier tanzten, niederschlug, konnten sie insbesondere im Tango und bei den darauffolgenden lateinamerikanischen Tänzen im Jive einige Wertungsrichter für sich gewinnen. Da sie ihr vorhandenes Können aber nicht vollständig auf die Fläche bringen konnten, schieden sie leider beide Male bereits in der Vorrunde aus. Beide waren jedoch recht zufrieden, da sie trotzdem einige Punkte mit nach Hause nehmen und Erfahrung sammeln konnten und außerdem sehr viel Spaß hatten.
Am nächsten Tag ging es in Mutlangen beim Frühlingspokalturnier, welches vom TC Rot-Weiss in Schwäbisch Gmünd ausgerichtet wurde, gleich weiter. Nach der Vorrunde in der HGR D Standard durften sich Alexandra und Felix freuen, im Finale tanzen zu dürfen und erreichten einen guten 6. Platz. In der HGR D Latein schieden sie leider sehr knapp als Folgepaar in der Vorrunde aus. Insgesamt waren die beiden mit ihrem Tanzsportwochenende sehr zufrieden und freuen sich schon auf die nächsten Turniere!
Am selben Tag gingen zudem Mona und Bernd in der HGR C Standard das erste Mal zusammen an den Start. Leider waren hier nur vier Paare gemeldet, was allerdings viel Platz auf der Fläche für schönes Tanzen bedeutete. Fokussiert und freudestrahlend traten die beiden auf dem Parkett auf. Insbesondere im Tango konnten sie Wertungsrichter und Publikum begeistern und sich in einem starken Feld behaupten. Sie ertanzten sich einen guten dritten Platz und sind nun voll motiviert, sich auf den nächsten Turnieren noch zu steigern. Wir sind sehr froh, dass unsere TSA um ein weiteres neues und sympathisches Paar ergänzt wird und freuen uns schon, mehr von ihnen zu sehen!

erstellt von AK